Veranstaltungen / Dezember 2018
Di. 11. Dez. 2018
19:00

Über gute Tischmanieren –
vom Würstelstand zur Haute Cuisine

Thomas Schäfer-Elmayer, Leiter der Tanzschule Elmayer in Wien und Verfasser zahlreicher Benimmbücher, spricht launig über Tischsitten, wozu sie gut sind und wann ihre natürliche Beherrschung besonders wichtig ist und über das Drumherum einer gepflegten Einladung zum Dinner.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Mi. 12. Dez. 2018
18:00

Erlebnis und Erinnerung

Der Zweite Weltkrieg in Wien im Tagebuch einer Engländerin und im Rückblick von Othmar Nestroy
mit Manfred Draudt, Othmar Nestroy und Andreas Weigl
Begrüßung: Anton Zeilinger und Christian Ehalt
Weitere Informationen: PDF
Mit der Bitte um Anmeldung: andrea.traxler@oeaw.ac.at

Eine Veranstaltung der Gesellschaft der Freunde der Österreichischen Akademie der Wissenschaften im Österreichischen Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum

Veranstaltungen / Januar 2019
Mi. 16. Jän. 2019
19:00

Energie und Strom

Wolfgang Anzengruber, Vorstandsvorsitzender der VERBUND AG, gibt Einblick in sein Tagesgeschäft und Ausblick in die Zukunft der Energie- und Stromversorgung.


Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Mo. 28. Jän. 2019
17:00

Gesundheits- und Sozialpolitik in Österreich

Beate Hartinger-Klein, Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz: Mut zur Veränderung – die gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen und die zukünftigen Lösungsansätze.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Mo. 28. Jän. 2019
19:00

Die Tasse Kaffee am Morgen –
ein (un-)gesunder Muntermacher?

Veronika Somoza, Vorständin des Instituts für Physiologische Chemie, erklärt die genauen Vorgänge in unserem Körper nachdem wir eine Tasse des beliebten „Muntermachers“ zu uns genommen haben.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Di. 29. Jän. 2019
19:00

Küche und Tafel im Barock

Gerhard Ammerer, Leiter des Zentrums für Gastrosophie, Fachbereich Geschichte der Universität Salzburg, spricht über die Usancen der barocken Festtagskultur.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!